Auswahl: Tour

Tournee 1

Mit meiner eigenen Formation spielte ich meine erste Tournee im Zuge der Veröffentlichung meiner CD herrnkind. Ich hatte das große Glück, durch verschiedene Umstände die Ehefrau und die Zwillingssöhne des legendären Bassisten Jaco Pastorius kennenzulernen. Als ich die Zwillinge Felix und Julius zum ersten mal spielen hörte, hat es mich regelrecht umgehauen: soviel Spielwitz, Spontaneität und gleichzeitig atemberaubendes Können hatte ich lange nicht mehr erlebt. Als ich sie fragte, ob sie mit mir in Deutschland spielen würden, sagten sie ja…daraufhin machte ich mich an die Arbeit. Die Tour war ein großer Erfolg, wir spielten zum Teil in tollen Locations, obwohl ich keine Agentur zur Hilfe hatte. Lediglich mein Freund Richard Müller von der Kammgarn in Kaiserslautern half, einige Türen zu öffnen. Wir hatten noch Bernie Adamkewitz an der akustischen- und Synth-Gitarre. Bernie ist ein Urgestein der deutschen Rock- und Fusionszene: er spielte sowohl mit Epitaph, als auch mit der Chris Braun Band und Time in Space; wir kennen uns seit fast 30 Jahren vom Musical Starlight Express in Bochum, wo ich Sub für die 1. Gitarre bin. An den Keys hatten wir Jesse Milliner, einen hervorragenden Musiker, der u.a. mit Lee Ritenour, Larry Carlton und Chaka Khan spielt. In der Kammgarn war auch unser erstes Konzert beim internationalen Kammgarn Jazzfestival. Wir spielten nach John McLaughlin…(für einen Gitarristen schon eine nervliche Herausforderung) Wir hatten aber ein begeistertes Publikum und auch die Presse erwähnte uns ausführlich und äusserst positiv.

  • herrnkind feat. Felix & Julius Pastorius 2010 / 13 Städte in D;
  • herrnkind feat. Julius Pastorius 2011 / 13 Städte in D;
  • herrnkind feat. Julius Pastorius 2012 / 5 Städte in D und LUX;

Tournee 2

Bei unserer 2. Tour spielte der ehemalige Jaco Pastorius-Schüler Jürgen Attig. - Felix hatte das Angebot, bei den Yellowjackets einzusteigen, verständlich, dass er diese Gelegenheit wahrnahm. Felix ist der beste Bassist, mit dem ich je gespielt habe: Weltklasse Niveau - es hat sich nur noch nicht so herumgesprochen...Aber auch Jürgen Attig ist oberste Klasse. Er spielt u.a. mit Bireli Lagrene und war für meinen Stil genau der richtige. Er machte einen grandiosen Job.

Tournee 3

Bei der 3. Tour hatten wir 5 schöne Konzerte, bei denen Berthold Matschat Keyboards und eine phantastische chromatische Mundharmonika spielte.  Berthold ist ein musikalisches Genie: er spielt akustisches Klavier genauso gut wie Synthesizer und chromatische Mundharmonika.  Jedes Instrument bedient er auf einem Niveau, als würde er es ausschließlich spielen!

Der Basspart wurde von dem einzigartigen Capo Mayer übernommen. Capo ist festes Mitglied der Pepe Lienhard Band und hat über viele Jahre lang Tourneen und Konzerte mit dem leider verstorbenen Udo Jürgens gespielt.

Kings of Floyd

Mark Gillespie`s Kings of Floyd sind eine Besonderheit unter den vielen Pink Floyd Coverbands, die es gibt. Technisch und spielerisch ist das höchstes Niveau ! Der Technikaufwand ist groß, schlägt sich aber in einem phantastischen Sound und einer grandiosen Optik nieder. Es ist mir wirklich eine Ehre, bei einem solch grandiosen Act den Bass spielen zu dürfen.…
Mehr lesen